Vortrag über Nationalismus

Am Dienstag, den 29.06 wird im AK44/Gießen ein Vortrag zum Thema Nationalismus gehalten. Speziell wird die Männer-Fußball-WM 2006 und der mit dieser einhergehende, erstarkende Nationalismus in Deutschland behandelt.
Beginn ist nach der VoKü(ca. 21.00)

Vortrag im AK44 – „Vom Amerikanischen Traum zum mexikanischen Alptraum“

Am Dienstag, 13.07. um 20:30 wird Kathrin Zeiske, die seit drei Jahren als Menschenrechtsaktivistin und freie Journalistin in der mexikanischen Grenzregion arbeitet im AK44 referieren.
Sie beschreibt wie Flüchtlinge versuchen, über Mexiko in die USA zu gelangen.
Hierbei wird auf die Strapazen und Gefahren des Weges eingegangen, und sich weiterhin mit der Beschränkung von migrantischen Rechten, dem „Plan México“ und weiterern Themen beschäftigt.